Der mod. Torwart - TWTCK

Carsten Kirch
Mühlenstrasse 33d
52134 Herzogenrath (Kohlscheid)
ck(et)torwarttrainer-carstenkirch.de
+49 151 174 050 49
Inhaber DFB Torwarttrainer-Lizenz & B-Lizenz-Trainer (UEFA Level B)
Bei Fragen: Carsten Kirch - +49 151 174 050 49 - [email protected]
Direkt zum Seiteninhalt

Der mod. Torwart

Das Torwartspiel hat sich in den letzten Jahren gravierend verändert. Ein Torhüter muss heutzutage nicht nur Bälle festhalten bzw. abwehren können, sondern aktiv als Spieleröffner am Spielgeschehen teilnehmen. Somit stellt der moderne Torhüter eine Art Libero bzw. erster Stürmer dar, der versuchen muss, die Abwehr zu organisieren und bei eigenem Ballbesitz schnelle Tempostösse einzuleiten.

Das Spiel des Torhüters ist ein ewiges Duell zwischen den Extremen, der Euphorie und der Tragik. Diese Einschätzung beschreibt den einzigartigen Arbeitsplatz des Keepers zwar auf abstrakte, aber dennoch zutreffende Art und Weise. Die Aussagekraft ist unwiderruflich. Ein Fehlverhalten des Torhüters wird fast immer mit einem Gegentor bestraft. Hinter dem Torhüter steht niemand mehr, eine Hilfe bei der Torverhinderung ist ausgeschlossen.

Der Torhüter muss entsprechend von einem qualifizierten Torwarttrainer vorbereitet und trainiert werden, denn ein Spiel gewinnen kann er nie, aber eine Niederlage vereiteln. Als einzelner der Elf erzielt er wohl den schönsten Sieg, wenn er über sich selbst hinauswächst.
INDIVIDUELL
ZIELGERICHTET
MIT SPASS
TAKTIK
TECHNIK
TEAM
TORWART
DYNAMIK
Zurück zum Seiteninhalt